VR-VereinsVoting 2017

Die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen unterstützt wieder regionale Vereine mit ihrem VereinsVoting – und dabei sind wir auf EURE Stimme angewiesen!

Geht jetzt auf https://www.vrbank-mkb.de/voting und stimmt für den Musikverein „Viktoria“ Altenmittlau. Das geht ganz einfach und mit einem einzigen Klick! Ihr benötigt nur eine gültige E-Mail-Adresse oder einen Facebook-Account. Weitere Daten werden von Euch nicht erhoben und die Abstimmung ist komplett anonym.

Helft uns bitte, denn mit etwas Glück erhalten wir von der VR Bank bis zu 1.000 € – Geld, das wir gut für unsere Vereinsarbeit gebrauchen können. Jede Stimme zählt!

(Presse-)Stimmen zum Jubiläumskonzert vom 6. Mai 2017

„Ein Klangfeuerwerk zum 120. Jubiläum“, das war die Überschrift der Gelnhäuser Neue Zeitung (GNZ) zum Jubiläumskonzert anlässlich 120 Jahren MVA. Und auch die fast 350 Besucher in der vollbesetzten Freigericht-Halle zeigten sich „total begeistert“ und sprachen von einem „wunderbaren Konzert“.

Nach einem fulminanten Auftakt mit der g-Moll-Fuge (BWV 578) von Johann Sebastian Bach folgte mit dem ersten Teil von Alfred Reeds Armenischen Tänzen gleich der nächste Höhepunkt. Moderator Dr. Albrecht Eitz begrüßte dabei auch einige armenische Konzertgäste, die vom anschließenden, zwölfminütigen Klangfeuerwerk der über 60 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Dirigent Oliver Nickel genau wie das restliche Publikum „sehr berührt“ waren.

Anschließend Weiterlesen

Programm Jubiläumskonzert

In einer Woche geht der Vorverkauf für unser großes Jubiläumskonzert am Samstag, dem 6. Mai, zu Ende. Dann präsentieren unser sinfonisches Blasorchester mit Dirigent Oliver Nickel und unser JugendBlasOrchester unter der Leitung von Michael Meininger folgende Stücke in der Freigericht-Halle:

  • Fuge in g-Moll (BWV 578)  –  Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
    Auch als „Kleine Fuge“ bezeichnet ist dieses ursprünglich für Orgel komponierte Werk nicht erst seit der Adaption von Canadian Brass eine der beliebtesten Bach-Fugen überhaupt. Yoshihiro Kimura, der vor allem durch seine hochklassigen Transkriptionen von Werken Ottorino Respighis Bekanntheit erlangte, schuf hier eine überzeugende Bearbeitung für Blasorchester. So gelingt ihm der Spagat, eng an der Originalvorlage zu bleiben und gleichzeitig aus dem barocken Stoff zeitgemäße Klänge für ein großes Orchester zu kreieren.
  • Armenische Tänze (Teil I)  –  Alfred Reed (1921 – 2005)
    Der US-Amerikaner Reed gilt als Altmeister unter den Blasmusikkomponisten, seine Armenischen Tänze erfreuen sich bei Zuhörern wie auch Musikern größter Beliebtheit und sind ein Klassiker der gehobenen Konzertliteratur. Weiterlesen

Großes Interesse beim Dirigier-Workshop der LMJ

Den Anweisungen des Dozenten folgten nicht nur die Workshop-Teilnehmer, sondern auch die Musikerinnen und Musiker äußerst aufmerksam.

Dirigier-Anfänger beginnen ihre Laufbahn als musikalische LeiterInnen meist mit einem kleinen Jugendorchester.

Beim Dirigier-Workshop der Landesmusikjugend (LMJ) Hessen am vergangenen Samstag stellten sich daher unser JBO und das Jugendorchester des Turnvereins 1893 Lieblos gemeinsam als Lehrgangsorchester zur Verfügung. Das war für die Workshop-Teilnehmer genauso interessant wie für die jungen Musikerinnen und Musiker. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend

Auftakt der Werbekampagne zum Jubiläumsfest

Werbeschilder für das Jubiläumsfest 2017Am 1. + 2. Juli feiert der MVA sein 120-jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsfest auf dem Dorfplatz in der Ortsmitte von Altenmittlau.

Die ersten Schilder, mit denen auf dieses Großereignis hingewiesen werden soll, wurden jetzt von unseren Jugendleiterinnen in Handarbeit gestaltet und werden demnächst aufgestellt. Augen auf, da kommt noch mehr!

Jubiläumskonzert am 6. Mai

Plakat zum Jubiläumskonzert 2017Großes Jubiläumskonzert des Musikvereins „Viktoria“ Altenmittlau, der in diesem Jahr sein 120-jähriges Bestehen feiern darf!

Am Samstag, dem 6. Mai, findet um 19:30 Uhr in der Freigericht-Halle in Altenmittlau das Jahreskonzert des MVA statt, welches diesmal ganz im Zeichen des Vereinsjubiläums steht.

Unter der bewährten Leitung von Oliver Nickel präsentiert das sinfonische Blasorchester zunächst die Fuge in g-Moll (BWV 578) von Johann Sebastian Bach und anschließend den ersten Teil von Alfred Reeds Armenischen Tänzen. Weiterlesen

Begeisterung für die Musik geweckt

Auch die Ausbilder freuten sich über die Neugierder der kleinen Musikbegeisterten„Kids on Stage“ war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg!

Unsere jungen Musikerinnen und Musiker trugen Stücke im Ensemble, gemeinsam mit ihren Ausbildern oder auch ganz solistisch vor. Vom Publikum, welches aus sämtlichen Altersgruppen bestand, gab es dafür entsprechend begeisternden Applaus, nachdem es den einzelnen Beiträgen aufmerksam und mit Freude lauschte. Anschließend konnten die jungen Künstler und alle anderen Interessierten die verschiedenen Instrumente in einem Blasorchester unter professioneller Anleitung nach Belieben ausprobieren. Weiterlesen

„Kids on Stage“ 2017

Instrumente ausprobieren bei „Kids on Stage“Am Sonntag, dem 26. März, findet die diesjährige Auflage des beliebten und erfolgreichen „Kids on Stage“ statt: Junge Musikerinnen und Musiker geben eine Kostprobe ihrer frisch erlangten Fähigkeiten. Anschließend ergibt sich für alle Interessierten die Möglichkeit, die verschiedenen Instrumente in einem Orchester selbst auszuprobieren und sich über das Jugend- und Ausbildungskonzept des MVA zu informieren. Weiterlesen

Wir treiben’s bunt!

Faschingsumzug des MVA durch AltenmittlauAm Samstag, dem 25. Februar, steht wieder die längste Faschingsfeier Altenmittlaus an: Los geht es um 14:11 Uhr mit dem Umzug, passend begleitet von unseren Musikern. Von der Alten Kapelle geht es durch die Straßen von Altenmittlau hin zur Freigericht-Halle, wo anschließend alle Kleinen den beliebten Kinderfasching feiern können. Hierzu moderieren unsere DJs Manü und Michi auch wieder die große „Mini Playback Show“. Die Küche bietet Hot Dogs und andere Leckereien an. Weiterlesen