JugendKonzerte und Veranstaltungen

Begeisterung für die Musik geweckt

Auch die Ausbilder freuten sich über die Neugierder der kleinen Musikbegeisterten„Kids on Stage“ war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg!

Unsere jungen Musikerinnen und Musiker trugen Stücke im Ensemble, gemeinsam mit ihren Ausbildern oder auch ganz solistisch vor. Vom Publikum, welches aus sämtlichen Altersgruppen bestand, gab es dafür entsprechend begeisternden Applaus, nachdem es den einzelnen Beiträgen aufmerksam und mit Freude lauschte. Anschließend konnten die jungen Künstler und alle anderen Interessierten die verschiedenen Instrumente in einem Blasorchester unter professioneller Anleitung nach Belieben ausprobieren.

Den Auftakt in der gut besuchten Alten Kirche in Altenmittlau machte die Blockflötengruppe mit Schülern der 3. Klasse. Unter der Leitung von Ilona Reußwig zeigten sie dabei nicht nur viel Spaß am Musizieren, sondern auch bereits beachtliche Fähigkeiten im Zusammenspiel und dem Auftreten vor einem größeren Publikum. Es folgen Auftritte des Schülerensembles „Vikids“ und des JugendBlasOrchesters (JBO) mit ihren Dirigenten Ilona Reußwig und Michael Meininger.

Meininger, der seit Oktober den Taktstock im JBO schwingt, führte auch durch das Programm des Nachmittags. Besonders am Herzen lag ihm dabei der darauffolgende Programmpunkt: In Solovorträgen, Duetten und Trios präsentierten mehrere junge „Viktorianer“ anspruchsvolle Werke und zeigten so ihr ganzes Können, was auch die Zuhörer staunend zur Kenntnis nahmen.

Im zweiten Teil der Veranstaltungen wurden die verschiedenen Orchesterinstrumente von den jeweiligen Ausbildern vorgestellt und konnten von allen ausgiebig getestet werden. Auch wenn nicht jeder auf Anhieb einen Ton auf den einzelnen Instrumenten hervorbringen und kontrollieren konnte, war doch der Spaß aller, die sich daran probierten, deutlich spürbar. Bei Kaffee und leckerem, selbstgemachtem Kuchen ergab sich zudem die Gelegenheit, mit den Ausbildern und Dirigenten ins Gespräch zu kommen und sich über das Ausbildungskonzept des Musikvereins zu informieren.

Für den MVA steht nun die Vorbereitung auf das Jubiläumskonzert am 6. Mai an, bei dem auch das JBO unter Michael Meininger wieder auftritt. Bereits zwei Wochen zuvor stellt sich das JBO gemeinsam mit dem Jugendorchester des TV Lieblos als Workshoporchester für einen Lehrgang der LMJ Hessen zur Verfügung.