Konzerte und Veranstaltungen

Kartenvorverkauf für Jahreskonzert beginnt

Veröffentlicht am

Unser diesjähriges Konzert in der Freigericht-Halle findet am Samstag, dem 18. Juni, um 19:30 Uhr statt. Karten sind für 10 Euro bei der Kelterei Trageser, dem Alemeddeler Back & Allerlei sowie allen Musikerinnen und Musikern erhältlich.

Das Programm des von Oliver Nickel dirigierten sinfonischen Blasorchesters im Überblick:

  • Fanfare for the Sun von Carl Wittrock (2001)
  • Angels in the Architecture von Frank Ticheli (2008)
  • Carmen Fantasy, Arr. von Eiji Suzuki (1999)
  • Song to the moon, Arr. von Roger Niese (2007)
  • There’s No Business Like Show Business, Arr. von Naohiro Iwai (1996)
  • I Dreamed a Dream, Arr. von Michael Brown (2009)
  • The Phantom of The Opera, Arr. von Johan de Meij (1988)

Das JugendBlasOrchester unter der Leitung von Matthias Müller präsentiert an diesem Abend außerdem

  • Valerius Variations von Philip Sparke (2005),
  • Crith Mhonadh von Alfred Bösendorfer (2013) sowie
  • Walking on Sunshine, Arr. von Stefan Schwalgin (2009).

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit einem abwechslungsreichen Programm und Musikgenuss vom Feinsten!

Konzerte und Veranstaltungen

Preisträgerkonzert am 27.02. im hr-Sendesaal

Veröffentlicht am

PreisträgerkonzertHRAls Sieger in der Kategorie B1 (Blasorchester) ist das sinfonische Blasorchester des MVA zum Preisträgerkonzert des 6. Hessischen Orchesterwettbewerbs eingeladen.

Unter der Leitung von Oliver Nickel wird das Orchester seine beiden Wettbewerbsstücke, die Suite for Wind Band (Suite voor Harmonieorkest) und Angels in the Architecture, im Sendesaal des Hessischen Rundfunks in Frankfurt vortragen.

Zuhörer dürfen sich außerdem auf die Beiträge vier weiterer Orchester freuen. Das Konzert findet am 27. Februar um 17:00 Uhr statt. Karten sind im hr-Ticketcenter erhältlich.

Der Bus für die Musikerinnen und Musiker fährt bereits um 12:00 Uhr ab der Freigericht-Halle in Altenmittlau los. Interessierte Mitfahrer wenden sich bitte an den Vorsitzenden Volker Bilz.

Konzerte und Veranstaltungen

Erfolgreiches Faschingswochenende

Veröffentlicht am

Mini-Playback-ShowBei Sonnenschein begann der Faschingssamstag mit einem Umzug durch den Ort, gefolgt vom Kinderfasching in der Freigericht-Halle mit einer tollen Mini-Playback-Show. Die Halle war dabei sehr gut besucht und alle Beteiligten hatten riesigen Spaß. Auch das Essen und die Getränke wurden von allen sehr gut angenommen.

Faschingsparty mit HeadphoneAbends brachte dann die Liveband Headphone den Saal zum Schwitzen und sorgte bis tief in die Nacht für eine ausgelassene Feier in der gefüllten Halle.

Am Dienstag geht es dann für die „Viktorianer“ nach Frankfurt-Heddernheim für den Fastnachtszug „Klaa Paris“.

Konzerte und Veranstaltungen

Kinderfasching und Faschingsparty „Flower-Power“

Veröffentlicht am

Am 6. Februar ist es wieder soweit: Der große Faschingssamstag in Altenmittlau steht bevor!

Los geht es um 14:11 Uhr mit dem traditionellen Faschingsumzug ab der alten Kapelle hin zur Freigericht-Halle. Alle Kinder dürfen sich dort dann auf die Mini-Playback-Show von unseren DJs Manü & Michi freuen. Auch für leckeres Essen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist für alle Kinder bis einschließlich 14 Jahren frei, alle anderen zahlen 4,- €.

Abends lässt es dann die Liveband „Headphone“ so richtig krachen, wenn die 7 Musiker das Publikum ordentlich zum Schwitzen bringen werden. Rock, Pop, aktuelle Chart- und auch altbekannte Faschingshits werden für eine unvergessliche Party bis tief in die Nacht sorgen. Die Halle wird passend zum Motto „Flower-Power“ kunterbunt dekoriert sein, alle Gäste dürfen sich außerdem auf ausgewählte Longdrinks als Special freuen.

Einlass für die Party mit „Headphone“ in der Freigericht-Halle ist ab 20:00 Uhr, der Eintritt beträgt 8,- € (Einlass ab 16 Jahren mit gültigem Personalausweis).

Headphone

Konzerte und Veranstaltungen

Zweitägige Märchenaufführung zum Tag der deutschen Einheit

Veröffentlicht am

Am Wochenende des 3. und 4. Oktobers verwandelt sich die Freigerichthalle in Freigericht-Altenmittlau in ein riesiges Theaterhaus.

Denn dann wird das Märchen »Drei Zaubernüsse für Aschenbrödel« aufgeführt, das unter der Leitung von Ilona Reußwig eigens für diesen Anlass neu inszeniert wird. Eigentlich ist Reußwig Dirigentin der »ViKids«, dem Schülerensemble des Musikvereins Altenmittlau. Seit geraumer Zeit hat sie allerdings schon die Idee zu einem großen Theaterprojekt. Zwei Mal hat sie in der Vergangenheit bereits ein solches Projekt in Angriff genommen, beide Male höchst erfolgreich. Dieses Mal findet das Ganze am Wochenende um den Tag der dt. Einheit statt, an dem der Verein normalerweise sein traditionellen Jugendkonzert veranstaltet. Reußwig führt dabei nicht nur Regie, sondern steuerte neben der Idee auch die Texte, Bühnenbilder und einige Kostüme bei. Die Aufführung selbst ist ein Gemeinschaftsprojekt aller Orchester und Altersgruppen des Musikvereins Altenmittlau.

Und auch die Volkstanzgruppe aus Altenmittlau ist mit ihren Mitgliedern am bunten Treiben auf der Bühne beteiligt. Darsteller sind, neben Kindern aus der vereinseigenen Blockflötengruppe, aber vor allem aktive Musikerinnen und Musiker aus den Reihen des Stammorchesters. Zum Stück selbst gibt es nicht viel zu sagen, begeistert doch die Verfilmung des tschechischen Märchens »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« jedes Jahr zur Weihnachtszeit Millionen vor dem Fernseher. Während die Verfilmung im Jahre 1973 entstand, existiert das gleichnamige Märchen von Božena Němcová seit Mitte des 19. Jahrhunderts, die Figur des Aschenbrödels« (bei den Brüder Grimm als »Aschenputtel« bekannt, bei Walt Disney als »Cinderella«) gilt dabei als eine der populärsten Märchenfiguren überhaupt.

Auf die Aufführung von »Drei Zaubernüsse für Aschenbrödel« darf sich daher die gesamte Familie freuen. Das ganze wird jedoch nicht nur ein einfaches Theater, sondern ein Märchen mit Musik: Ein eigenes Orchester wird das Geschehen auf der Bühne begleiten. Unter der Leitung von Matthias Müller, dem Dirigenten des »JugendBlasOrchester«, präsentiert ein Projektorchester aus »JBO« und »ViKids« Originalmusik aus dem Film, arrangiert von Oliver Nickel, dem Dirigenten des Stammorchesters.

Die Vorstellungen finden am Samstag, dem 3., und Sonntag, dem 4. Oktober, jeweils um 15:00 Uhr statt. Karten für beide Tage sind ab dem 1. September bei der Kelterei Trageser und dem Alemeddeler Back & Allerlei sowie bei allen Beteiligten erhältlich. Der Eintritt beträgt für Kinder bis 14 Jahre 5,- und für Erwachsene 10,- Euro. Mögliche Restkarten können an der Tageskasse erworben werden. Weitere Informationen auch auf www.facebook.com/ViktoriaAltenmittlau